NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

Beethovens Klaviersonaten und ihre Interpreten NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Montag, 02. September 2019 um 14:30 Uhr

Kursnummer 469
Dozent Johannes Wolff
erster Termin Montag, 02.09.2019 14:30–16:00 Uhr
letzter Termin Montag, 28.10.2019 14:30–16:00 Uhr
Ferien: 23.09.2019
Gebühr 57,00 EUR
Treffpunkt

AltenAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Beethoven hat sich sein ganzes Komponistenleben mit der Klaviersonate beschäftigt. Die Sonaten geben daher einen guten Überblick über die Entwicklung seines Schaffens. Schon zu seinen Lebzeiten gehörten sie zum Repertoire fast aller bedeutenden Pianisten. Im Seminar werden die Sonaten vorgestellt und verschiedene Interpretationen verglichen.
1. Das Erbe Haydns und Mozarts (Sonaten op. 2-22)
2. Auf der Suche nach neuen Wegen
3. Das Spätwerk

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
Datum Uhrzeit
1. Mo., 02.09.2019 14:30–16:00 Uhr
2. Mo., 09.09.2019 14:30–16:00 Uhr
3. Mo., 16.09.2019 14:30–16:00 Uhr
4. Mo., 30.09.2019 14:30–16:00 Uhr
5. Mo., 07.10.2019 14:30–16:00 Uhr
6. Mo., 28.10.2019 14:30–16:00 Uhr