100 Jahre Frauenwahlrecht

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 27. September 2019 15:00–16:30 Uhr

Kursnummer 151
Dozenten Monika Henkel
Brigitte Leyh
Datum Freitag, 27.09.2019 15:00–16:30 Uhr
Gebühr 7,00 EUR
Treffpunkt

AltenAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Warum Frauen in der Politik nichts zu suchen hatten, belegen in dem ersten Teil des Vortrags mehr oder weniger gut gemeinte „Expertenmeinungen“ des 19. Jh. über die Minderwertigkeit des weiblichen Geschlechts. Der Weg zur politischen Gleichberechtigung musste folglich über den Abbau von Vorurteilen und den Zugang zu höherer Bildung erfolgen.

Das Frauenwahlrecht - im Januar/Februar 2019 hundert Jahre alt - war in Deutschland der Anfang für die erst später formal in das Grundgesetz der BRD aufgenommenen Gleichberechtigung von Mann und Frau. Dieser Prozess dauert bis heute an und soll im zweiten Teil des Nachmittags beleuchtet werden, auch mit einem Blick auf die Nachbarländer Schweiz, Frankreich und - vor allem - auf England.