"Dortmund(er) am Abend":

Menschen am Rande der Gesellschaft - die Arbeit des Gast-Hauses Ökumenische Wohnungslosen-Initiative e.V. "Dortmund(er) am Abend":

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 24. September 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 150
Dozent Katrin Lauterborn-Kuse
Datum Dienstag, 24.09.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 7,00 EUR
Treffpunkt

AltenAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Gast-Haus bietet seit Anfang 1996 durch seine Initiativarbeit Wohnungslosen und sozial schwachen Menschen in Dortmund gastlichen Raum, aus dem sie nicht vertrieben werden, sondern herzlich willkommen sind. Das oberste Ziel der Initiative ist es, ihren Gästen, die oft unter sehr schwierigen Bedingungen leben müssen, in einer Weise zu begegnen, die ihrer Würde entspricht und sie achtet - so wie sie sind! 240 Ehrenamtliche arbeiten im Gast-Haus und ermöglichen den Gästen an jedem Tag im Jahr das vielfältige Angebot zu nutzen, im Jahr 2018 fanden 122.000 Essensausgaben im Gast-Haus statt, 12.000 Arztbesuche und 20.000 Kleiderwechsel.

Katrin Lauterborn-Kuse Hauptdozentin