Herzlich willkommen bei der AltenAkademie Dortmund!

Das Motto "Lebenslang lernen" gilt für Menschen aller Altersgruppen. Darum ist das Angebot der AltenAkademie für Menschen jeglichen Alters offen. Bei uns gibt es keine Altersgrenzen - weder nach unten noch nach oben.

Offene Lernatmosphäre in der AltenAkademie

 

Das Lernen findet bei uns in einer offenen, lockeren Atmosphäre statt, in der die zwischenmenschlichen Begegnungen einen hohen Stellenwert haben. Das Kursprogramm ist vielfältig und reicht von Vorträgen in der "Offenen AltenAkademie" über Exkursionen und Studienreisen sowie den besonders beliebten Gesprächskreisen bis zu Kursen von "C" wie Computer bis "T" wie Theologie. Schnuppern Sie in unserem Programm, melden Sie sich zu den Veranstaltungen an und freuen Sie sich auf die vielen interessanten Stunden mit Gleichgesinnten!

Aktuell aus der AltenAkademie:

Ägyptologie: GOTT KÖNIG MENSCH

Veranstaltungsdatum: freitags,04.,18. + 25. Mai 2018, jeweils 10.45 - 12.15 Uhr

In der Gesellschaft der ägyptischen Antike nimmt der König eine zentrale Stellung ein und übernimmt eine wichtige Rolle, die mit einer großen Verantwortung verbunden ist. Seine Position ist also entgegen weit verbreiteter Meinungen ganz und gar nicht die eines Tyrannen und Willkürherrschers. Vielmehr ist seine Funktion mit der Ausübung von Rechten und der Wahrnehmung von Pflichten verbunden, von der nicht weniger als der Fortbestand der Welt und sogar das Leben der Götter selbst abhängig ist. So sind die Erwartungshaltung der „basilozentrischen“ Gesellschaft des Alten Ägypten an ihren Herrscher und der damit verbundene Leistungsdruck für den Regenten groß. Die Veranstaltung versucht, die Position und das Selbstverständnis der altägyptischen Pharaonen aufzuzeigen und den subtilen Wandel zu beschreiben, den dieses zentrale Amt im Laufe der mehrtausendjährigen Geschichte der antiken Niltalkultur nimmt.

Durch Vorausbuchung von mindestens 5 Veranstaltungen erhalten Sie eine Jahreskarte des Westfalenparks für die Dauer Ihrer Buchung gestellt und einen Treuerabatt von 10 %.

Anmeldeschluss: jeweils eine Woche vorher

Seminarleitung: Rouven Müller

Teilnehmerbeitrag: 9,50 €, für Mitglieder: 8,10 €

Der König als Schöpfer          Kurs-Nr. E86: 04. Mai 2018
Der König als Übermensch    Kurs-Nr. E87: 18 Mail 2018
Der König als Erbe                 Kurs-Nr. E88: 25. Mai 2018


9. Philharmonisches Konzert - kontra_punkt -

Veranstaltungsdatum: Dienstag, 05. Juni 2018, ANMELDESCHLUSS: 22. Mai

Das 9. Philharmonische Konzert kontra_punkt bringt etwas Besonderes: Bachs Toccata und Fuge in der originalen Orgelfassung und in der überwältigenden Orchesterfassung. Als Dirigent und an der Orgel wirkt der ausgewiesene Bachspezialist Martin Haselböck. Außerdem hören Sie Bachs Violinkonzert in a-Moll mit dem begeisternden Violinisten Nemanja Radulovic und Beethovens erste Sinfonie.

Am Dienstag, dem 05. Juni 2018, 19.15 Uhr, besuchen Sie zunächst die öffentliche Einführung im Komponistenfoyer, anschließend um
20.00 Uhr das Konzert im großen Saal.

Veranstaltungsort: Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21

Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

Teilnehmerbeitrag: 34,00 €

Kurs-Nr.: 137


Film-Café: Zum 100. Geburtstag von Ingmar Bergman

Veranstaltungsdatum: Freitag, 25. Mai 2018, Beginn: 14.30 Uhr

„Wilde Erdbeeren“ (1957)

Der Film des großartigen schwedischen Regisseurs gilt als eines seiner bedeutendsten Werke. Victor Sjöström spielte seine letzte Rolle als alter Professor, der im Rahmen einer Autofahrt durch Erinnerungen und Tagträume mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird.

„Wilde Erdbeeren“ erhielt seit seiner Premiere bis heute überragende Kritiken.
Vor dem Film erhalten Sie eine Einführung, nach dem Film Gelegenheit zur Diskussion. Kaffee und Kuchen/Gebäck werden gestellt!

Referent: Wolfgang Hoffmann

Teilnehmerbeitrag: 12,80 €, für Mitglieder: 10,90 €

Kurs-Nr.: F05


Weitere Nachrichten finden Sie auf der Seite Aktuelles.